header

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Um auch in einer Zeit von Abstands- und Hygieneregeln den Vorschulkindern die Möglichkeit eines würdigen Abschlusses zu geben, wurde in zwei Gruppen gefeiert. Die Kinder vom roten Haus unter der Leitung von Frau Maier waren als erstes zur Abschiedsfeier geladen. In einer feierlichen Abschiedsstunde mit schönen Liedern und auch mit lieben Worten von Herrn Lüttke und Frau Maier standen die Kinder im Mittelpunkt. Bei der Abschiedsfeier wurde symbolisch über den Baum und der Raube gesprochen, diese brauchen damit sie wachsen können und immer größer werden ausreichend Wasser, Liebe, Zuneigung und ein passendes Umfeld. Weiterhin wurde die Vorschulkinder durch Handaufleben ihrer Eltern gesegnet.  Im gleichen Sinne wurde dies auf die Vorschulkinder bezogen. Danach wurden die Schultüten und die gemalten Werke den Kindern einzeln überreicht.  

Anschließend wurden die Vorschulkinder vom blauen Haus feierlich in der Kirche empfangen. Eine weitere festliche Abschiedsfeier wurde von Herrn Lüttke und Frau Müller gestaltet. Es war sehr emotional für alle,  und den Eltern und den Kindern wurden prägende  Worte von „Spuren am Weg“ mit auf ihre Reise gegeben. Im Anschluss erhielten Danach wurde die Schultüten und die gemalten Werke den Kindern einzeln überreicht.

Es war im allgemeinem auch im Alltag eine große Herausforderung für das pädagogische Personal die Auflagen des Ministeriums umzusetzen: Angefangen bei der getrennten Gruppeneinteilung und der Umstellung auf zwei Eingängen bis hin zu festen Gruppen und der damit einhergehenden Dienstplanänderung bis zu der Umsetzung von Hygieneregeln und der Neuregelung der getrennten spielerischen Entfaltung im Außenbereich. Doch wird alles nach bestem Wissen im Sinne der Kinder gemacht, dass diese eine möglichst schöne Kindergartenzeit erleben können.

Anschließend wurde dem Team des Kindergartens Lauter noch ein Geschenk von den Vorschulkindern übergeben und für den gemeinsam gegangen Weg ein HERZLICHES DANKE ausgesprochen!!!

Nachrichten

gelbe Mützen für die zukünftigen Schulkinder

Sicherheit für zukünftige Schulkinder Mit der Einschulung werden die Vorschulkinder des Caritaskindergarten Lauter zu Schulkindern und es beginnt für die Kleinsten ein neuer Lebensabschnitt – auch in ...

Spende von Altbürgermeister Beierlieb

Altbürgermeister Manfred Beierlieb zaubert den Kindergarternkindern und ihrem Team ein Lächeln ins Gesicht Mit diesem gemeinsamen Foto bedankten sich die Kinder des Caritaskindergarten Lauter für ...

Ein außergewöhnliches Kindergartenjahr geht zu Ende…

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen. Um auch in einer Zeit von Abstands- und Hygieneregeln den Vorschulkindern die Möglichkeit eines würdigen Abschlusses zu geben, wurde in zwei Gruppen ...

­